Der perfekte Wanderweg

Der Wanderweg als verbindende Infrastruktur leitet wie ein roter Faden die Gäste durch die Region. Er ist ein konkreter Handlungsvorschlag für zukünftige Besucher, der das individuelle Landschaftsbild der Region attraktiviert und die regionale Landschaftsgeschichte erzählt. Die Routenführung wird durch Schlüsselattraktionen und Portalorte bestimmt.

Für die Bewertung wird zwischen unterschiedlichen Wegformaten wie Berg-, Familien-, Genuss- oder Themenwanderwegen unterschieden. Als Grundlage für die Zertifiezierung gelten die Bewertungsdimensionen des Österreichischen Wandergütesiegel.

Erhebungsbericht
Für jeden erhobenen Wanderweg wird ein Erhebungsbericht erstellt. Dieser weist die Mängel auf und beinhaltet die Bewertung nach den Kriterien des Österreichischen Wandergütesiegels. Der Erhebungsbericht umfasst eine Situationsübersicht inklusive regionale Kennzahlen, Verbesserungs- und Gestaltungsanregungen, die Bewertung und eine Fotodokumentation.

Zu den ausgezeichneten
Wanderwegen

Übersicht der Bewertungskriterien
für einen Wanderweg

Erhebungsbericht des zertifizierten
Wanderweges Karteisalm

Wie gut ist Ihr Wanderweg? Testen Sie ihn hier mit unserem kostenlosen Selbstcheck.