Interview Alex Kirchgasser: “Website-Check wird persönlich durchgeführt”

Website-Check Experte Alexander Kirchgasser

Warum wird die Qualität der eigenen Website immer wichtiger?
Seit der letzten Befragung 2011 durch die Statistik Austria, gab es innerhalb der letzten 12 Monate ca. 2,8 Mio. Online-Shopper in Österreich davon buchen 53,2% ihre Urlaubsunterkünfte oder Reisearrangements online. Das sind ca. 1,4 Mio. Österreicher und somit potenzielle Kunden. daher wird es immer wichtiger seine Kunde auch im Internet qualitativ hochwertig zu bedienen. Die Entwicklung der Benutzerzahlen zieht sich quer durch Europa. Umso wichtiger ist es, dass sich die Betreiber von Websites mit der Qualität und dem Angebot ihrer Website auseinandersetzen.

Quelle: Statistik Austria

Was ist der Website-Check, was kann man sich konkret darunter vorstellen?
Der Websitecheck ist ein durch Profis entwickeltes Frageninstrument, welches online mittels Assistenten von jedem Endbenutzer angewendet werden kann. Mit dem Check werden auf einer emotionsfreien Ebene die vier wichtigsten Themenbereiche einer Website abgefragt. So werden ganz gezielt Fragen aus der Basisleistung, der Erlebnisleistung, der Orientierungsleistung und der Serviceleistung einer Website abgefragt.

Was ist das Besondere am Website-Check?
Besonders hervorzuheben ist die Art der Fragenerarbeitung. Diese Website-Checks wurden von vielen einzelnen Profis und Beratern aus den Bereichen Tourismus, Handel, eMarketing, Webentwicklung erarbeitet und zu einem Gesamtkonzept zusammengeführt. Das Medium Internet entwickelt sind permanent weiter, daher entwickeln wir in einem Expertenteam diese Checks ständig weiter und lassen die Ergebnisse aus den bisher durchgeführten Checks in die Weiterentwicklung einfließen. Man kann sagen: „Unser Kunden tragen zur positiven Weiterentwicklung bei.“

Welche Erkenntnisse liefert der Website-Check?
Der Check liefert ein grafisches Stärken- und Schwächen-Profil in den vier geprüften Bereichen auf der Website. Der Kunde sieht anhand der Durchschnittswerte, wo er sich im Vergleich zu bisher geprüften Websites einordnet. Mit diesen Erkenntnissen können wir eine individuelle Beratung für den Kunden durchführen und somit zur Verbesserung der Website beitragen.

Welche besonderen Leistungen oder Eigenschaften können Sie bei diesem Analyseinstrument besonders gut hervorheben?
Das Ergebnis. Dieses ist für jeden, unabhängig davon ob er sich täglich mit dem Medium Internet auseinander setzt, oder auch nicht, einfach zu interpretieren. Mit dem Ergebnis weiß der Kunde auf Anhieb, wo seine Schwächen bzw. seine Stärken auf der Website liegen.

Was umfasst die Beratung alles und wie läuft diese ab?
Nach der Durchführung der Checks haben wir eine Basis, auf der wir als Expertenteam aufbauen können. Jede Beratung wird individuell auf den jeweiligen Kunden zugeschnitten und ist ein Ergebnis unserer KnowHow-Träger aus unserem Netzwerk. Die Beratung zielt auf die Verbesserungsmöglichkeiten in den Bereichen:

  •   Basisleistung
    Rechtliche & technische Rahmenbindungen
  • Orientierungsleistung
    Benutzerfreundlichkeit & Suchmaschinenoptimierung
  • Erlebnisleistung
    Design und multimediale Inhalte
  • Serviceleistung
    Interaktion mit dem Kunden

Was ist der Unterschied zwischen dem kostenlosem Selbstcheck und dem Selbstcheck Upgrade (erweiterter Selbstcheck)?
Der Unterschied liegt darin, dass der Experte die Website aus einem ganzen Blickwinkel betrachtet als der Eigentümer und somit auf einer sachlich kompetenten Ebene die Website mit den selben Fragen des Selbstchecks beurteilt. Der Kunde bekommt zu den gestellten Fragen seriöse Fachkommentare und bei Problemen entsprechende Problemlösungsvorschläge angeboten.

Was ist der Unterschied zwischen dem Selbstcheck und dem Expertencheck?
Der Unterschied liegt hier in der detaillierten Fragestellung. Es werden je nach Leistungsumfang der Website (gibt es einen Shop, gibt es einen Newsletter, usw.) mehr als 180 Fragen beantwortet und wenn notwendig mit Kommentaren vom Experten hinterlegt. An dieser Stelle muss auch gesagt werden, dass diese Checks nicht automatisch durch eine Software beurteilt werden. Ganz im Gegenteil – sie werden von Experten mit langjähriger Erfahrung aus den Bereichen Webdesign, Webprogrammierung und Webmarketing persönlich durchgeführt. Dies erkennt der Kunde am Ende anhand des detaillierten Endberichts.

Kann ich auch als Einzelbetrieb meine Website testen lassen?
Selbstverständlich kann jeder Einzelbetrieb seine Website mit dem vom Experten durchgeführten Selbstcheck testen lassen, oder auch den Expertencheck für eine Betriebswebsite beauftragen.

Warum sollten Website-Betreiber dieses Analyse-Tool nutzen?
Es sollte jedem Website-Betreiber ein Anliegen sein, zu wissen, wo man sich im Vergleich zu anderen Betreibern befindet. Wie ist der Ist-Status meiner Website? Erst, wenn man genau weiß, auf welchem Qualitätslevel man sich befindet, dann kann man etwas positiv verändern und gezielt verfolgen.

 Gibt es weitere Vorteile?
Der Kunde kann mit dem Endbericht gezielt mit dem Webbetreuer die Lösungsvorschläge besprechen und konkret zur Umsetzung führen. Der Check kann nach durchgeführten Änderungen wieder erstellt werden und gibt somit sofort Auskunft über die damit verbunden Änderungen.

Besteht auch die Möglichkeit diesen Test selbst durchzuführen?
Ja, es gibt den kostenlosen Selbstcheck. Diesen empfehlen wir jedem Websitebesitzer, dieser Check ist zwar nicht so umfangreich wie der Experten-Check, jedoch bekommt der Benutzer schon nach wenigen Minuten ein klares Bild über die persönliche Sichtweise seiner Website. Ergänzend kann der Kunde den Selbstcheck durch einen Experten durchführen lassen. Danach bekommt er eine Gegenüberstellung seiner Selbstbewertung und die des Experten inkl. Kommentare und Lösungsmöglichkeiten zu den gestellten Fragen des Selbstchecks.

Wem würden Sie den Website-Check empfehlen?
Grundsätzlich sollte sich jeder mehrmals im Jahr mit seiner Website auseinandersetzen. Der Website-Check ist das ideale Instrument um sich mit den grundlegenden Fragen für den Betrieb einer Website zu befassen. Jeder kann den ersten Schritt mit dem kostenlosen Selbstcheck machen und vielleicht sieht der eine oder andere einen Beratungsbedarf für Verbesserungsmöglichkeiten an seiner Website.

 

Mehr zum Thema

Der Website-Check in der Praxis

Wie erfolgreich ist Ihre Website?