Bichl Sommer

Gästehaus Bichl

Ötztal | Tirol

Wie so oft sind es die verborgenen, versteckten Plätze die am Schönsten sind. Wer sie aber entdeckt wird begeistert sein. Die Appartements am Bichl sind nach tiroler Bauernart eingerichtet, aber trotzdem mit modernstem Komfort ausgestattet. Von der Sonnenterrasse aus hat man einen herrlichen Rundblick auf das Ötztal dem Höhepunkt von Tirol.
Niederthai das urtümliche Bergdorf bietet tolle Möglichkeiten zum Wandern im Sommer und Langlauf im Winter.
Andrea, die Wirtin, ausgebildete Wanderführerin und eine der ersten Naturführer Tirols unternimmt gerne mit Ihnen ausgedehnte Wanderungen im Sommer und romantische Schneeschuhwanderungen im Winter.

Wandertipp “Die Stuibenfallrunde”

Zu Beginn wandern Sie entlang des Wasserwaales in Umhausen bis zum Fuß des Stuibenfalls. Einstieg zum Klettersteig mit spektakulären Seilbrücken am Anfang und am Ende des Klettersteiges. Wahlweise Benützung des Wanderweges zum Stuibenfall. 4 Aussichtsplattformen lassen einen die Kraft des Wassers hautnah erleben. Oben am Wasserfall angelangt empfieht es sich über die Hängebrücke zu gehen und einen Blick in die Tiefe zu wagen. Weiter entlang des Horlachbaches bis zur Kapelle und gleich links hoch bis zum Brennhäusl. Direkt dahinter links durch einen Feldweg bis rechts ein schmaler Wanderweg abzweigt. Herrliche Blumenwiesen fordern durch ihren Duft und Ihre Farben alle Sinne… Nach ca. 2,5 h Gehzeit und 600 Höhenmetern erreichen sie den Bichl. Von hier aus sind Sie in 20 Minuten an der Bushaltestelle und können mit dem Wanderbus zurück zum Parkplatz fahren. Der Wanderweg führt das kurze Stück zurück durch die Blumenwiesen und dann rechts weiter den Umhauser Höhenweg bis nach Umhausen zum Ausgangspunkt.