Schönste gütesiegelzertifizierte Wanderung 2012

Der Wanderweg gilt im Rahmen des Österreichischen Wandergütesiegels als Bühne des Erlebens!  Dieses Erlebnisgefühl konnte sich im Rahmen der Wahl zum schönsten gütesiegelzertifizierten Wanderweg 2012 sogar verdreifachen. Organisiert und betreut wurde die dreitägige Veranstaltung von Österreichs Wanderdörfer in Kooperation mit dem Österreichischen Wandergütesiegel. Stellvertretend für alle bereits mit dem Österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichneten Wanderwege wurden drei zertifizierte Wanderungen angeboten und von einem kritischen wie interessierten Jurorenteam begangen und bewertet.

Der erste Tag entführte in die atemberaubende Bergwelt des Dachsteins. Die Königsetappe bot den Wanderern einiges an Erlebnissen –  Prachtvolle Berge, 14,2 km Länge, 1470 Höhenmeter und gemütliche Hütten. Am nächsten Tag stand eine Etappe des Königswegs entlang des Hochkönigs am Programm. Über sanfte Almböden vorbei an idyllisch gelegenen Hütten und ruhigen Wäldern stand diese Wanderung ganz im Zeichen des Genusses. Und schließlich rundete die „Wilde Wasser“ Wanderung in Schladming-Rohrmoos mit einer Talbach-Etappe und einem zweiten Abschnitt hinauf entlang des 140 Meter zu Tal tosenden Riesachwasserfalls die Fülle an Erlebnissen dieses Wochenendes ab.

Obwohl alle Wege auf ihre Weise punkten konnten und die Teilnehmer rundum begeisterten, wurde die „Wilde Wasser“ Wanderung am Schluss zum Sieger gekürt, die neben dem Titel „Schönster gütesiegelzertifizierter Wanderweg 2012“ auch einen umfassenden Artikel in der nächsten Ausgabe von „Bergauf“ gewonnen hat.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung – mit Fortsetzungsgarantie !!