Innovation ist möglich – erfolgreicher Betriebsgruppenworkshop in Filzmoos

Eine kleine Gruppe von sechs Filzmooser Betrieben hat sich zum Ziel gesetzt mit dem Österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet zu werden und wollte sich vorab über die Möglichkeiten von Innovation und Qualitätssteigerung informieren und sich neue Ideen und Denkanstöße diesbezüglich holen. Die Erwartungen an den am 21. August 2012 stattgefundenen Betriebsgruppenworkshop in Filzmoos waren demnach sehr hoch, doch bereits nach den ersten Minuten entwickelte sich eine positive, angenehme Stimmung. Ein interessanter Vortrag und kreative Beiträge der Teilnehmer formten eine niveauvolle Sitzung und führten zu spannenden Ergebnissen.

Besonders gegriffen hat nach einer allgemeinen Einführung und Informationen über den Gütesiegelverein die Vorstellung des Prinzips der Leitidee. Die Teilnehmer waren erstaunt, welch großes Potential in ihrer/der Filzmooser Leitidee “Sommerzauber” steckt, wie spannend die eigene Landschaft ist und wie ideenreich sie gestaltet und erzählt werden kann.

Anschließend wurde noch der “Weg zum perfekten Wanderbetrieb” – mit einer detaillierten Kriterienbesprechung und zahlreichen Fotobeispielen – vorgestellt.

Ein gelungender und zukunftsweisender Nachmittag, der den Teilnehmern neue Türen öffnete oder aber auch Altes, Wertvolles, bereits in Vergessenheit Geratenes wieder an die Oberfläche kehrte.